Ein Tag für Europa in Bochum am 11. Mai 2018

Schon über 20 Mal hat die Europa-Union Bochum Bildungseinrichtungen am Europatag das Euro­pabanner verliehen, mit dem sie den Einsatz für Europa im Unterricht oder besondere schuli­sche auf Europa bezogene Aktivitäten ehrt. Preisträger sind ein Studiengang der Ruhr-Universität, Gymnasien, Haupt-, Grund und Förderschu­len. In diesem Jahr wird das Banner der Hellweg-Schu­le, einer „Europaschule in NRW“, verliehen.

Begleitet wird in diesem Jahr der Tag für Europa (der eigentlich Teil der Europawoche ist) mit zu­sätzlichen Aktivitäten, die am Abend des 11. Mai ihren Schlusspunkt auf der Bühne am Konrad-Ade­nauer-Platz im „Bermudadreieck“ mit der Verleihung des Banners finden werden.

► Europa-Spielenachmittag ab 15:00 Uhr

Per Quartett durch Italien reisen?

Das Bochum-Monopoly spielen?

Ein Brettspiel aus Spanien spielen?

Treffen Sie sich mit anderen Menschen, tauschen Sie sich aus! In Kooperation mit der Gesellschaft cicuit (Deutsch-Italienische Gesellschaft), der DFG Ruhr (Deutsch-Französische Geslleschaft), den Freunden der Städtepartnerschaft Bochum-Oviedo, der Gesellschaft Bochum‑Doenzk und der JEF (Junge Europäische Föderalisten) besteht die Möglichkeit, gemeinsam Spiele aus anderen Ländern zu spielen und sich auszutauschen.

Die Veranstaltung findet im Foyer der VHS Bochum im Bildungs- und Verwaltungszentrum statt.

► Ein Abend für Europa ab 18:30 Uhr

Verleihung des Europabanners an die Hellweg-Schule

Musik mit Val’n TIN (französische Popmusik)

Gespräche rund um Europa

Musik mit Just4fun

Wir feiern einen Abend für Europa auf der Bühne am Konrad-Adenauer-Platz (Bermudadreieck)!

Dieser Beitrag wurde unter Europa in Bochum, Europabanner, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.