Ein Abend für Europa

Unter dem Motto „Ein Abend für Europa – Aufbrechen und Ankommen“ hat die Europa-Union Bochum am 20. Mai die Europawoche im Bermudadreieck gefeiert.

Zuerst wurde das Europabanner zum insgesamt 18. Mal an eine Bochumer Bildungseinrichtung verliehen, die sich in besonderer Weise um Europa verdient gemacht hat. In diesem Jahr wurde das Banner an die Grundschule Bochum-Linden verliehen. Die Grundschule bemüht sich darum, als Europaschule zertifiziert zu werden – mit der Verleihung des Banners unterstützt die Europa-Union dies!

Für die Schule nahmen Schülerinnen und Schüler und die Rektorin, Frau Bormann das Banner an und freuten sich sichtlich darüber.

Verleihung des Banners

Verleihung des Banners

Für die gute Laune sorgte die Band der Musikschule Bochum „Bombachew“

Bombachew spielt auf

Bombachew spielt auf

Zum Thema „Aufbrechen und Ankommen“ gab es Gespräche mit Thomas Köster, Pastor aus Bochum-Linden und Flüchtlingsbeauftragter der Katholische Kirche. Die beteiligten Partnerschaftsgesellschaften stellten sich ebenfalls vor. Neben Prof. Bosshardt (Deutsch-Französische Gesellschaft), der das Sprachprojekt „Intergra 24“ vorstellte, war auch die Gesellschaft der Freunde der Städtepartnerschaft Bochum-Oviedo durch die Vorsitzende Frau Scheuerpflug vertreten.

Vorstellung der DFG Ruhr und der Partnerschaftsgeselleschaften

Vorstellung der DFG Ruhr und der Partnerschaftsgesellschaften

Die „Jugendorganisation“ der Europa-Union, die Jungen Europäischen Förderalisten, wurde u.a. durch den Landesvorsitzenden Markus Thürmann vertreten.

JEF_Gespräch

Die JEF stellt sich im Gespräch vor

Den Abschluss des Abends gab es dann mit der Gruppe Just4Fun, die das Publikum mit ihrem Sound und mitreißenden Liedern zum mitklatschen und mitwippen animierte.

Just4Fun in Aktion

Just4Fun in Aktion

Veröffentlicht unter Europa in Bochum, Europabanner, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Polen, Deutsche und der Europäische Kosmos

Dieses Thema hatte die Veranstaltung der Europa-Union im Kunstmuseum Bochum am 3. Mai.

Am 225.  Jahrestag der polnischen Verfassung von 1791 und kurz vor dem 25. Jahrestag des deutsch-polnischen  Nachbarschaftsvertrages trafen sich Deutsche und Polen, die vor einem zahlreichen Publikum der Frage nach dem Verhältnis zwischen Deutschen und Polen und dem Selbstverständnis der Polen als „Kosmopolen“ nachgingen.

Begrüßt wurden die Anwesenden durch ein Grußwort des polnischen Gesandten Janus Styczek

Janus Styczek, Gesandter der Republik Polen

Janus Styczek, Gesandter der Republik Polen

Den Impulsvortrag hielt Thorsten Klute, Staatssekretär für Integration im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW

Staatssekretär Thorsten Klute

Staatssekretär Thorsten Klute

Artur Becker stellte sein neues Buch vor, welches in diesem Tagen im Buchhandel ankommen wird und las daraus vor. Der Titel „Kosmopolen„: passend vom Inhalt zum Titel der Veranstaltung!

Artur Becker

Artur Becker

Die anschließende Diskussionsrunde versuchte sich dem Thema der Veranstaltung aus verschiedenen Richtungen zu nähern. Neben den historischen Aspekten des Verhältnisses zwischen Deutschen und Polen wurden auch die sozialen Fragen beleuchtet. Wie Staatssekretär Klute angemerkt hatte, leben in NRW ca. 500.000 Polen – die zahlenmäßig größte Gruppe zugewanderter Mitmenschen.

Das Podium (v.l.n.r.: Prof. Dr. Ralph Könen, Emanuela Danielewicz, Prof. Dr. Jürgen Mittag, Axel Schäfer MdB, Dirk Zache, Thorsten Klute und Artur Becker

Das Podium (v.l.n.r.: Prof. Dr. Ralph Könen, Emanuela Danielewicz, Prof. Dr. Jürgen Mittag, Axel Schäfer MdB, Dirk Zache, Thorsten Klute und Artur Becker)

Umrahmt wurde dieser interessante und informative Abend durch Vitold Rek am Kontrabass.

Vitold Rek

Vitold Rek

Veröffentlicht unter Europa in Bochum, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrt zur EASA – Europäische Agentur für Flugsicherheit

Die Europa Union Bochum besucht wir am 20.September  2016 gemeinsam mit der VHS Bochum die Europäische Agentur für Flugsicherheit – EASA – (European Aviation Safety Agency) mit Sitz in Köln.

Die EASA ist die Flugsicherheitsbehörde der Europäischen Union für die Zivilluftfahrt. Der Sitz ist Köln, wodurch deutlich wird, dass wichtige Einrichtungen der EU nicht auf die beiden Städte Brüssel und Straßburg beschränkt sind.

Bei dem Besuch wollen wir uns über die Aufgaben und die Arbeitsweise der EASA informieren.

Treffpunkt :Bochum Hbf. um 12.30.Fahrt mit dem Zug (2. Klasse) nach Köln. Rückkehr ca. 20.00

Kosten: 11,- Euro (sind am Treffpunkt zu entrichten)

Max Teilnehmerzahl :20 Personen

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Hier können Sie sich zu der Veranstaltung anmelden.

* Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

Unterstützt von Fast Secure Contact Form

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

JEF: Länderabend Großbritannien

Länderabend_GB

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Studienfahrten nach Straßburg und Brüssel

Die Europa-Union Bochum führt in Zusammenarbeit mit der Jakob-Kaiser-Stiftung vom 16. bis zum 19. Mai eine Studienfahrt nach Straßburg durch. Der Titel der Fahrt lautet: „Straßburg – Zentrum europäischer Politik und Entscheidungen“; angesprochen sind alle politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Bochum und NRW.

Das Programm der Fahrt können Sie hier abrufen (pdf-Datei).

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Mitvorsitzenden Karl-Josef Schiffer auf, indem Sie ihm eine Mail senden: Mail an Karl-Josef Schiffer senden.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Vorstandssitzung und Runder Tisch

Am Dienstag, dem 1. März findet ab 18:00 Uhr eine Vorstandssitzung statt. Treffpunkt ist das Kirchenfoyer, Huestr. 15 in Bochum. Ab 20:00 Uhr findet eine Sitzung des Runden Tisches statt. Eingeladen sind Organisationen mit europäischem Bezug, die sich in die europabezogene Arbeit einbringen wollen.

Veröffentlicht unter Europa in Bochum, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

JEF-Länderabend am 19.2.2016: Albanien

2016-02-16_albanien

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar